LEDs mieten in Kooperation mit der Deutschen Lichtmiete aus Oldenburg

Leasing und Miete werden oft gedanklich gleichgesetzt. Die echte Miete ist ein völlig anderes Konzept, das den Mieter bzw. Nutzer des entsprechenden Produkts weitaus besserstellt. Der Vermieter übernimmt den größten Teil der Risiken. Die Auswahl der richtigen Leuchten, die Produktqualität, Installation und Ausfallrisiken liegen in der Hand des Vermieters. Der Mieter zahlt nur die Miete für die Nutzungszeit. Das nimmt ihm der Vermieter ab. sowie die komplette Installation der Leuchten. Der Mieter bekommt, was er benötigt: Modernes und energieeffizientes Licht.